Navigation und Service

Bühne

Gestaltungsvarianten - Standard

Standardvariante

Rebrush Startseite

Die Standardvariante der Bühne beinhaltet folgende Elemente:

A Identitätsbereich
B Bühne

1. Bild
2. Zwischenüberschrift
3. Überschrift
4. Einleitungstext

Ansicht der Bühne mit zwei belegten Themen

Startseite Bühne mit 2 Teasern

Der Redakteur kann zwei bis vier verschiedene Artikel auf der Bühne prominent präsentieren. Hierbei werden die Headlines der Artikel innerhalb der Tab-Navigation am rechten Bühnenrand gezeigt, der Einleitungstext eines Artikels wird auf dem Bühnenbild platziert. Dieser Einleitungstext kann über drei Zeilen laufen und ist auf 250 Zeichen beschränkt.

"Wichtige Meldungen" können in zwei Varianten hervorgehoben werden:

Wichtige Meldungen

"Wichtige Meldungen" Variante 1

Die erste Darstellungsvariante zeigt die "Wichtige Meldung" in Form eines Infobandes, welches sich oberhalb der Bühne über die gesamte Breite der Homepage zieht. Die Meldung wird statisch in der Position angezeigt und läuft NICHT von rechts nach links. Hierbei wird eine Meldung immer von drei "+" umschlossen, so dass sie wie folgt formatiert ist:

+++ Wichtige Meldung +++.

"Wichtige Meldungen" Variante 2

Mit der zweiten Variante wird ein Bühnenthema hervorgehoben. Auf diese Weise kann eine "Wichtige Meldung" größer dargestellt und mit Bild und Einleitungstext angeführt werden. Auch hier wird die Eilmeldung mit drei "+" umschlossen und statisch in der Position dargestellt.

Gestaltungsvarianten - Alternativ

Die Abbildung zeigt eine Variante der Bühne

Die alternative Variante 1 der Bühne beinhaltet folgende Elemente:

  1. Bild

  2. Headline

  3. Einleitungstext

  4. Auswahl weiterer Teaser über Nummerierung

  5. Automatischer Teaserwechsel ein- oder ausschalten (Play- oder Pausen-Symbol)

Die Höhe der Bühne muss mindestens das 1,5-fache des darüber liegenden Identitätsbereichs betragen.

Die Bühnenfarbe, die Farbe des oberen Streifens über dem Kopf- und die Hintergrundfarbe des Footer-Bereiches sollten identisch sein.

Die Verlinkung zum jeweiligen Artikel erfolgt über die Headline und Bild.

Für die Gestaltung der Bühne bestehen zahlreiche Varianten.

Variante 1

Die Abbildung zeigt eine Variante der Bühne

  • Das Bildmotiv sollte idealerweise zwei Drittel der Bühnenfläche einnehmen.

  • Für Kampagnen oder zur Kennzeichnung von Rubriken kann auf dem Bild ein halbtransparenter Layer mit dem Kampagnenlogo oder der jeweiligen Rubrik platziert werden.

Variante 2

Die Abbildung zeigt eine Variante der Bühne

  • Die Headlines der jeweiligen Artikel werden rechts davon untereinander angeordnet.

  • Die ausgewählte Headline ist weiß hinterlegt.

  • Auf dem halbtransparenten Layer werden ein kurzer Einleitungstext sowie der Call-To-Action-Button platziert.

  • Die Teaser wechseln automatisch oder wechseln durch Klick auf die Headline.

Die Abbildung zeigt eine Variante der Bühne

  • Gibt es mehr als vier Artikel können diese über die Pfeile ober- und unterhalb der Headlines angezeigt werden.

  • Folgende Elemente können variieren: Farbe und Breite des halbtransparenten Layer, Schriftfarbe und Hinterlegung der Headlines.