Navigation und Service

Bildwortmarke EU-Bürgerdialog

Die Abbildung zeigt die Bildwortmarke zum Dialog "EU-Bürgerdialog"

Vorläufiger Stand: 3. Mai 2018

Sprechen wir über Europa – Der Bürgerdialog

Wie erleben Sie Europa im Alltag? Welche Rolle spielt Europa für Deutschland? Wie soll Europas Zukunft ausschauen? In der gesamten Europäischen Union finden derzeit Bürgerdialoge zur Zukunft Europas statt und auch in Deutschland wird diskutiert. Bei den Europa-Dialogen vom Mai bis Oktober ist die Meinung aller gefragt. Die Menschen in Deutschland sollen die Gelegenheit haben, über ihre Haltung zur europäischen Einigung und über den Wert Europas zu sprechen.

Die bunten Sprechblasen, die die Europäischen Union darstellen, symbolisieren das Motto der EU: in Vielfalt geeint. Die Sprechblasen verbinden sich zum großen europäischen Gesamtbild. Das ist auch Ziel des Dialogs: Sprechen wir über Europas Zukunft. Die Bundesregierung wird die Ergebnisse auf nationaler und europäischer Ebene ausführlich diskutieren und daraus Schlussfolgerungen für ihr Handeln ziehen.

Das Logo des Bürgerdialogs wird als Kampagnen- oder Zusatzlogo eingesetzt. Bitte beachten Sie für die Gestaltung der unterschiedlichen Kommunikationsmedien die entsprechenden Hinweise im Styleguide der Bundesregierung.

Für den genauen Einsatz beachten Sie bitte zudem das ReadMe.

ReadMe (PDF zur Ansicht)

Downloads entpacken

Die Downloads sind für die meisten Betriebssysteme geeignet und werden deshalb als Zip-Archive zur Verfügung gestellt. Auf vielen Systemen können Zip-Archive bereits beim Download entpackt oder anschließend mit einem Doppelklick geöffnet werden. Sollte das bei Ihnen nicht der Fall sein, benötigen Sie ein Hilfsprogramm.

Download (als .zip)

Technische Informationen

Um in allen Medien und für alle Produktionsverfahren die gleiche Qualität zu gewährleisten, liegen die Logos in verschiedenen Dateiformaten vor:

Technische Hinweise zu den EPS-Dateien (DTP)

Die EPS-Dateien des Logos sind im Dateiformat „Adobe Illustrator CS6“ angelegt. Sie können auf praktisch allen Computersystemen verwendet und verlustfrei per E-Mail verschickt werden.

Technische Hinweise zu den EPS-Dateien (Web)

Die Web-EPS-Dateien sind nicht zur direkten Platzierung in Websites geeignet und ausschließlich für die Erstellung passend skalierter Bilddateien vorgesehen. Die EPS-Datei kann in Photoshop in eine Bilddatei konvertiert werden.

Technische Hinweise zu den PNG-Dateien

Die PNG-Datei ist mit einer Auflösung von 300 dpi angelegt. Sie kann sowohl in Photoshop als auch in einer Vielzahl anderer Bildbearbeitungsprogramme weiterverarbeitet werden. Bitte verwenden Sie zum Einbinden der PNG-Dateien bei Microsoft Office immer „Einfügen“ > „Bild“ > „Aus Datei …“ (oder je nach verwendetem Programm eine vergleichbare Importfunktion). Die PNG-Dateien keinesfalls mit Doppelklick öffnen und mit Kopieren/Einfügen in ein Office-Dokument einbinden. Dabei wird normalerweise ein Bildobjekt in die Office-Datei eingebunden, was zu extrem großen Office-Dateien führen kann. Die PNG-Dateien für Office-Programme sind in 100 % mit einer Auflösung von 300 dpi angelegt und dürfen für optimale Druckergebnisse nicht größer skaliert werden. Sollte aus technischen Gründen eine Verringerung der Auflösung notwendig sein, ist die Verwendung eines professionellen Bildbearbeitungsprogramms notwendig. Die Farbversion der PNG-Dateien ist mit Farben aus dem RGB- Farbraum angelegt, der vor allem im Bürobereich zum Einsatz kommt. Bei Verwendung unter Mac OS kann es zu Farbabweichungen kommen, die ggf. korrigiert werden müssen.