Navigation und Service

Inhalt

Der einheitliche visuelle Auftritt der Bundesregierung beruht auf spezifischen Zeichen, Formen, Farben und Schriften. Diese Basiselemente sind überall gültig, unabhängig vom jeweiligen Medium, ob im Druck oder digital.
 

Bildwortmarke

Hier finden Sie medienübergreifende Informationen zum Aufbau und Anwendungsregeln für alle Bildwortmarken der Bundesregierung. mehr

Identitätsbereich

Als Identitätsbereich wird das Feld bezeichnet, auf dem die Bildwortmarke platziert wird. Hier finden Sie Regeln zu Größen und Positionierung. mehr

Programmmarken

Programmarken eröffnen Bürgerinnen und Bürgern vielfältige inhaltliche Zugänge zur Politik. Sie markieren wichtige Vorhaben, Maßnahmen und Kampagnen der Bundesregierung, die mit besonderem Nachdruck kommuniziert werden.  mehr

Untergeordnete Zusatzlogos

Untergeordnete Zusatzlogos wie z.B. Kooperationslogos können die Bildwortmarke ergänzen. Sie sind in Größe und Position definiert.
mehr

Schriften

Für Print-, Office- und digitale Anwendungen stehen die Hausschriften der Bundesregierung zur Verfügung. Wo diese aus technischen oder sprachlichen Gründen nicht verwendet werden können, sind Ersatzschriften definiert. mehr

Farben

Dem verbindlichen Farbspektrum für Print- und digitale Medien liegen definierte Farbwerte für Sonderfarben, Vierfarbdruck und Monitoranwendungen zugrunde. mehr

Bildstil

Für einen abgestimmten Bildstil der Bundesregierung sind hier Kriterien und Anwendungsbeispiele dargestellt. mehr

Adlerschwinge

Für Werbemittel oder Presse- und Geschäftsdrucksachen können Ausschnitte des Adlermotivs als prägnantes grafisches Element eingesetzt werden. mehr

Tabellen und Diagramme

Gestaltungsvorgaben für Säulen-, Balken-, Linien- und Kreisdiagramme sowie für verschiedene Tabellenformate unterstützen die konsistente Informationsvermittlung. mehr